Kawaphone

Das Kawaphone ist ein neuzeitlich entwickeltes Platteninstrument im Bereich der Perkussion. Durch die eingelaserten Lamellen erhalten die Klangplatten einen obertonreichen Spektralklang. Die Platten haben drei unterschiedliche Register. Schlägt man die Platten an der Seite an, an der sie keine Lamellen haben, klingen die Platten in der Grundfrequenz definierter und haben einen gut hörbaren Grundton. Schlägt man in die Mitte der Platte, schwingen die Lamellen etwas mit und man hört sowohl den Grundton der Platte wie auch das Spektrum der Lamellen. Schlägt man auf die Seite, an der die Lamellen eingelasert sind, hört man den Grundton kaum jedoch sehr stark den Spektralklang, der durch die Schwingung der Lamellen erzeugt wird. 

Kawaphone P

Video der Notationsbeispiele

Notationsbeispiele zum Video

Notationsgrafik

Notationslegende


Falls Sie an unseren Instrumenten interessiert sind oder Fragen haben, können Sie uns gerne unter der Rubrik Bestellung schreiben.

Wir werden Ihre Fragen beantworten und Ihre Bestellungen gerne entgegennehmen.